CRISTINA INCARDONA POLTERA

Das Sanskritwort ’Yogin’ heisst verbunden. Yoga bedeutet verbinden, Freude, Freiheit und Einheit mit allem sein. Yoga beginnt im Hier und Jetzt und ist für alle!

Tauche durch die tausende Jahre alte Praxis entspannt in deinen Sonntag ein.

Wenn wir mit unserem Körper, unserem Geist, uns selbst, unserem ‚höheren Selbst’, der Natur und dem ganzen Kosmos verbunden sind, entstehen Freude und Freiheit.

Der Körper und die Atmung sind dabei die Werkzeuge zur Selbsterkennung und um einen höheren Bewusstseinszustand anzuzapfen. Die Yogapraxis bringt uns in den gegenwärtigen Moment und befreit uns von Altlasten der Vergangenheit und Projektionen in die Zukunft. Die Atmung und das unserem Körper Zuhören bringen uns ins Hier und Jetzt und die an die Vergangenheit und Zukunft gebundenen Ängste und Sorgen lösen sich auf.

 

In Zürich geboren und aufgewachsen begann ich vor 35 Jahren mit der Ausübung von Karate-do, Aikido, Taiji & Chi Gong beim japanischen Zen–Meister Kiroku Fukutome. Während meines 12-jährigen Rom-Aufenthalts, wo ich an der dortigen Uni neben Kunst auch östliche Philosophie studierte, fange ich vor 20 Jahren mit der Ausübung des Buddhismus meinen Dhyana Yoga Weg an und beginne daneben mit der regelmässigen Hatha Yoga Praxis.

Meine Ausbildung zur Yogalehrerin absolviere ich 2018 beim Ashtanga Yoga Lehrer Michael Hamilton, der als einer von wenigen autorisiert wurde Ashtanga im Westen zu lehren. Weitere Inspirationsquellen und Yogalehrer für mich sind Andrea Boni, Dhugal Meachem, Virginia Tucci, Manel Rodrigues , die Natur und alle meine Schüler, denn wir sind alle Lehrer und Schüler zugleich.

Vermittlung von “Wissen“ ist für mich Freude und Leidenschaft zugleich.

Meine zwei Kinder sind in Rom und Flims geboren.


YOGA AUSBILDUNGEN:

2020​​

  • Weiterbildung bei den Yogalehrern Andrea Boni & Virginia Tucci

  • Weiterbildung beim Yoga- & Jiu-Jitsu Lehrer & Surfer Manel Rodrigues

 

2018

  • 200h Yogateacher Training bei Michael Hamilton
     

Daneben bin ich als Lehrerin, Kunst-, Archeologie- & Kultur Guide tätig.

​​​​​

poltera.jpg

«Yoga beginnt im Hier und Jetzt
und ist für alle.»