So., 25. Okt. | Yoga Loft Chur

108 Sonnengrüsse - Eine neue Erfahrung von Yoga mit Annika

Die Zahl 108 kommt in hinduistischen Ritualen häufig vor.
Anmeldung abgeschlossen
108 Sonnengrüsse - Eine neue Erfahrung von Yoga mit Annika

Zeit & Ort

25. Okt. 2020, 15:00 – 17:30
Yoga Loft Chur, Gürtelstrasse 72, 7000 Chur, Schweiz

Über die Veranstaltung

Die Zahl 108 kommt in hinduistischen Ritualen häufig vor. Mantras singt man idealerweise 108 oder 54 Mal, Rituale vollführt man 108 Mal und Gebete spricht man 108 Mal. Irgendetwas magisches muss die Zahl 108 also haben. Es gibt ein paar logische Gründe, die zu der Zahl 108 führen, so hat das Alphabet des Sanskrit, der altindischen Schrift in der alle heiligen Texte verfasst sind, 54 Buchstaben, von denen jeder einen männlichen und einen weiblichen Aspekt hat. Außerdem hat jede Zahl gesondert eine Bedeutung. Die Eins steht für die Einheit, in der wir alle verbunden sind, die Null symbolisiert den ewigen Kreislauf aller Dinge und die Acht ist das Zeichen der Unendlichkeit. Darüber hinaus sind 108 Wiederholungen einer Tätigkeit einfach sehr viele Wiederholungen. Das gibt dem Körper die Gelegenheit eine Vertraute Aufgabe zu vollführen, ohne viel darüber nachdenken zu müssen und trotzdem die körperlichen und energetischen Vorteile und Wahrnehmungen herbeizuführen. Damit bekommt der Geist die wunderbare Gelegenheit in Ruhe zu beobachten, zu fühlen und zu reflektieren. Und genau dann, schaffen wir Platz für Heilung, genau dann bekommen wir die Gelegenheit, Körper und Geist zu spüren und zu reinigen. Und vor allem bekommen wir die Gelegenheit danach geheilt und gereinigt in die Stille zu gehen und uns in unserer Vollkommenheit wahrzunehmen, das Licht und den Frieden in uns zu spüren. In diesem Workshop werden wir uns zunächst auf die 108 Sonnengrüsse achtsam und liebevoll vorbereiten, sie dann gemeinsam mit kleinen Pausen praktizieren und die Erfahrung mit 2 Asanas und einer wunderschönen Endentspannung beenden, die dem Körper und dem Geist helfen werden, wieder runter zu fahren und in Ruhe und Frieden einzukehren.

Kosten: 25.- Franken

Diese Veranstaltung teilen