Sa., 19. Juni | Yoga Loft Chur

Atemreise – holotropic breathwork

In diesem Workshop konzentrieren wir uns auf die Technik des holotropen Atmens wie sie Stanislav Grof beschreibt.
Anmeldung abgeschlossen
Atemreise – holotropic breathwork

Zeit & Ort

19. Juni, 14:00 – 20:00
Yoga Loft Chur, Gürtelstrasse 72, 7000 Chur, Schweiz

Über die Veranstaltung

In diesem Workshop konzentrieren wir uns auf die Technik des holotropen Atmens wie sie Stanislav Grof beschreibt. Wir bereiten uns mit einer gemeinsamen Meditation und einer Phantasiereise auf die Atemreise vor. Hierbei hast du die Möglichkeit dir nochmals bewusst zu werden, welche Themen dich aktuell in deinem Leben gerade beschäftigen und diese Themen zu schärfen. Nach einer kleinen Pause starten wir in die eigentliche Atemreise, welche wir jeweils zu zweit in zwei Durchgängen durchführen. Das Breathwork wird eingerahmt von intensiver, rhytmischer Musik, die dir hilft, tiefer in dein körperliches und mentales Erleben zu kommen.

Mitnehmen: frisches T-Shirt, eine grosse Wolldecke (oder zwei kleinere), Augenbinde (oder Schal, Buff,...), eine Trinkflasche (keine Glasflasche)

Kontraindikationen: Auf eine Teilnahme an dieser Atemreise musst du leider verzichten bei: – Schwangerschaft – Herzkreilslauferkrankungen und Bluthochdruck solange dir dein Arzt / deine Ärztin sportliche Aktivitäten nicht freigegeben hat Da beim holotropen Atmen bestehende Traumata wieder aktiviert werden können, bitten wir dich, mit uns vorgängig in Kontakt zu treten, solltest du von bestehenden Traumata bei dir wissen. Dies ist keine grundsätzliche Kontraindikation – es bedarf einer gemeinsamen vorgängigen Kommunikation, um die Atemreise ggf. als Chance nutzen zu können, Traumata heilen zu können.

Anmeldung: beim Yogaloft Chur

Durchführung: Ayesha le Pair und Simon Jetter www.selbst-gesund.ch 

Anmeldung abgeschlossen

Diese Veranstaltung teilen