Sa., 25. Jan. | Yoga Loft Chur

Einladung zum Sadhana mit Live Musik von Nikolai

frühmorgendliche Yogische Disziplin
Anmeldung abgeschlossen
Einladung zum Sadhana mit Live Musik von Nikolai

Zeit & Ort

25. Jan. 2020, 05:30 – 8:30
Yoga Loft Chur, Gürtelstrasse 72, 7000 Chur, Schweiz

Über die Veranstaltung

5:30 Uhr – ca. 8.00 Uhr

Sadhana ist die frühmorgendliche yogische DisziplinAblauf: Wir rezitieren das Japji

Kriya Auszug aus einem Vortrag von Yogi Bhajan:Was ist denn Sadhana? Im Sadhana zeigst du, wieviel du dir selbst wert bist. Glaube mir, niemand, wie heilig er auch sein mag, will früh im Morgengrauen in den ambrosischen

Stunden aufstehen. Es ist und bleibt ein Rätsel, warum du es tust. Niemand möchte

zwischen 3 und 6 Uhr aufstehen. Niemand! Denn jeder möchte doch ein wenig Entspannung im Leben. Wir mochten unsere Ruhe haben, und das ist die ruhigste Zeit. Wenn die Sonnenstrahlen genau in einem 60 Grad Winkel auf die Erde treffen, möchte jeder sich ausruhen und schlafen. Und dann aufstehen und eine kalte Dusche nehmen? Mein Gott, was für eine Hölle das ist. Und wofür? Niemand wird es bewundern, denn niemand wird es sehen, niemand wird davon wissen und niemand wird davon etwas haben. Warum in aller Welt, soll jemand um 3 Uhr morgens aus seinem warmen Bett aufstehen, sich hinsetzen und meditieren? Schlafen ist doch nichts Schlimmes, Schlafen ist sehr meditativ. Warum soll ich denn aufstehen, um zu meditieren, soll mir all das aufbürden? Das sind ganz rationale Gedanken. Ich habe friedlich geschlafen. Ich habe niemand gestört, warum sitze ich Jetzt hier herum, und wiederhole dauernd dieses ... Mantra. Mein Gott, immer wieder, ich werde verrückt. Ist es nicht genug, einmal etwas zu sagen, Vielleicht zweimal aber 108 Mal. Da stimmt doch was nicht. Genau wie mit diesen Liegestützen ein, zwei ist OK, aber gleich 200 Stück ?

Ausdauer, Sadhana schenkt dir vollkommene gedankliche Ausdauer. Körperliches Durchhaltevermögen ist gut. Aber darüber hinaus brauchen wir auch ein geistiges Durchhaltevermögen. Ohne dem haben wir keine Chance, daß unser Leben glatt verläuft, daß wir glücklich und zufrieden und erfolgreich sind. Das sind Notwendigkeiten, das sind die Grundbedingungen. Wenn jemand Übungen ablehnt, kann ihn keiner dazu antreiben. Aber wenn er in seinem Leben einmal Ausdauer braucht, wird er sie nicht haben. Sadhana gibt dir, was du für deine geistige Ausdauer braucht. Und Liebe ist das, was deine spirituelle Ausdauer inspiriert. Wenn du es liebst, wirst du es niemals aufgeben.

- tiefe Entspannung

- Meditation (langes Ek Ong Kar)

- wir singen die Sadhana Mantren

Anmeldung abgeschlossen

Diese Veranstaltung teilen